Home > Quartet > Kuhlau, Klavierquartett op. 32

Kuhlau, Klavierquartett op. 32

Grand Quatuor pour le Pianoforte, Violon, Alto et Violoncelle

Composer
Friedrich Kuhlau (1786-1832)
Year of composition
1821
Publisher
Difficulty
Difficult (Grades 7+)
Duration
27 minutes
Genre
Classical music
Instrumentation
Quartet

aus dem Vorwort:

Die Stimme der Violine lässt sich – mit einigen Oktavierung und Akkord-Reduzierungen – gut auch auf der Flöte spielen. Eine entsprechend arrangierte Flötenstimme liegt bei. …

Der Text der vorliegenden Ausgabe basiert auf dem Text eines Scans eines Exemplars einer undatierten Ausgabe des Verlags (oder Auslieferers?) "C. C. Lose, Kopenhagen" mit der Plattennummer 3623, das mit dem Besitzstempel der Königlichen Bilbiothek Kopenhagen gekennzeichnet ist.

Die dynamischen und agogischen Bezeichnungen, Keile, Punkte und Bögen wurden so beibehalten, wie sie in der Quelle stehen, obwohl die Positionierung der dynamischen Bezeichnungen gelegentlich davon abzuhängen scheint, wo es noch genug Platz gab. Artikulationsbezeichnungen gelten offensichtlich in manchen Fällen nicht nur für die bezeichneten Noten, sondern auch für die Fortsetzung (siehe zum Beispiel 1. Satz, Takt 296, Klavier, linke Hand). Die Verwendung von Fähnchen und Balken bei Achteln und kürzeren Noten folgt, obwohl sie nicht konsequent erscheint, genau der Quelle. Die Pedalvorschriften, die in der Quelle stets zwischen den beiden Klaviersystemen stehen, wurden unter das untere System verlegt, wobei anstelle des in der Quelle verwendeten Kopfs als Zeichen zum Loslassen des Pedals der Asterisk gewählt wurde. Die Positionierung der Pedalvorschriften wurde nicht korrigiert, obwohl besonders das Zeichen zum Loslassen oft offensichtlich zu früh oder zu spät (zum Teil sogar viel zu spät) erscheint. …

Which method of viewing music should I use?

Score Exchange has two methods to display previews of music: seView which uses regular html and javascipt and the Scorch plug-in from Avid which needs to be downloaded and installed onto your computer. Both have advantages and disadvantages:

seView

seView, is the most compatible option. You should be able to view music on all modern web browsers including most mobile devices. Even if your device does not support javascript you should still be able to preview at least page one of the music.

You do not need to install any additional software to use seView.

Scorch

Scorch is a free plug-in from Avid for displaying and printing music. It can also play the music that you're seeing. As modern web browsers are updated, Scorch is no longer compatible with many browsers. Scorch has never been compatible with mobile devices and some web browsers on Mac computers.

If your web browser does not install Scorch automatically, you can click here to download and install scorch manually.

cloud scorch goes here

This score was submitted by Michael Knoch. If you wish to perform, record, or broadcast this music then you should contact them first.

In order to submit this score to ScoreExchange.com Michael Knoch has declared that they own the copyright to this work in its entirety or that they have been granted permission from the copyright holder to use their work. If you believe that this score should be not available here because it infringes your or someone elses copyright, please report this score using the copyright abuse form.