Friedrich Radermacher

Email me
Address:
Prof. Friedrich Radermacher
Horster Allee 12
Hilden
NRW
40721
Germany

Biographie: Prof. Friedrich Radermacher Horster Allee 12 40721 Hilden Tel. und Fax. 02103/915386

Friedrich Radermacher wurde am 14. April 1924 in Dueren geboren. Seit 1928 wohnte er in Eschweiler, wo er 1942 sein Abitur machte. Sein Vater, Willy, war Chorleiter und Organist, seine Mutter, Jenny, geb. Zorn, Privatmusiklehrerin. Erster Musikunterricht (Hauptinstrument Geige) von den Eltern, spaeter Konservatorium Aachen und Rheinische Musikschule Koeln.

Von April bis September 1942 war er als Trompeter im RAD-Musikzug Metz, danach als Panzergrenadier beim Militaer in Insterburg (Ostpreussen). 1945 Rueckkehr aus amerikanischer Gefangenschaft.

Schon waehrend der Schulzeit war er als Leiter eines Jugendorchesters taetig. Da sein Vater im Krieg vermisst war, uebernahm er 1945 einen Teil dessen Aufgaben zunaechst als Platzhalter und spaeter ganz, als sein Vater nicht aus dem Krieg zurueck kam. Dadurch hatte er bereits waehrend des Studiums an der Koelner Musikhochschule Gelegenheit, sich praktisch als Chor- und Orchesterdirigent zu betaetigen. Er studierte Komposition (Prof. Philip Jarnach und Prof. Frank Martin) und Dirigieren (Prof. Guenter Wand). Bis zum Jahr 1959 war er Im Raum Koeln-Aachen als Chor- und Orchesterdirigent taetig, spaeter nur noch gastweise. Seit 1955 wohnte er in Koeln.

1952 erhielt er einen Lehrauftrag an der Koelner Musikhochschule, zunaechst im Rahmen der Opernschule, spaeter als Professor fuer Tonsatz. Von 1976 war er stellvertretender Direktor. Seit seiner Pensionierung ist er ausschliesslich als Komponist tätig und wohnt jetzt in Hilden bei Düsseldorf.

Score catalogue